Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Storyinfos

Die Neuigkeiten:

Nun ist es wieder soweit!

Die Ferien sind vorbei und ein neues Schuljahr beginnt an der St. Vladimir Academy.

Der erste Schultag ist am Mittwoch dem 3. August.

Neueste Themen
» The World Vampire Academy Competitions
Sa 13 Apr - 8:53 von Das Plappermaul

» Alles neu!
So 14 Okt - 18:43 von Das Plappermaul

» Steckbriefe der Nebencharakter
Fr 25 Jun - 5:11 von Nebencharakter

» Stundenplanwahl der Novizen und Moroi
Mo 7 Jun - 7:24 von The right Hand

» Was bisher geschah...
Mo 7 Jun - 6:50 von The right Hand

» Timeline
Mo 7 Jun - 6:31 von Das Plappermaul

» Begriffserklärung
Sa 24 Apr - 1:47 von Das Plappermaul

» Die Rassen
Fr 23 Apr - 23:17 von Das Plappermaul

» Personen
Sa 10 Apr - 4:01 von Das Plappermaul

» Stundenpläne
Sa 10 Apr - 3:42 von Das Plappermaul

Partner
free forum
Galerie



Begriffserklärung

Nach unten

Begriffserklärung

Beitrag  Das Plappermaul am Sa 24 Apr - 1:47

A

Anna
Die schattengeküsste Wächterin vom heiligen Vladimir. Sie teilte sich ein Band mit dem Geistbenutzer.
Alchemist
Alchemisten sind Menschen, die über die Welt der Vampire Bescheid wissen. Sie helfen den Moroi und Dhampiren in der Gesellschaft der Menschen zu verbergen. Dazu besitzen sie ein goldenes Tattoo im Gesicht was sie ‚Schutzengel‘ nennen. Es verleiht ihnen ein längeres Leben und Gesundheit. Es ist mit den Moroi Elementen Wasser und Erde belegt.


B

Bluthuren
Bluthuren sind Dhampire, die sich an die Moroi verkaufen. Sie sind für den Sex da, was eines der schmutzigsten Jobs ist, die es überhaupt gibt. Bluthuren werden verachtet und noch schlimmer ist es, wenn ein Moroi während dem Sex, Blut von der Bluthure trinkt. Moroi schmücken sich damit, dass sie eine Affäre mit einer Dhampir- Frau hatten. Bluthuren werden ver- und missachtet.


C


D


E

Elemente
So gut wie alle Moroi können sich auf ein Element spezialisieren. Das ist entweder das Element Feuer, Wasser, Erde oder Luft. Im Laufe des Lebens spezialisiert sich ein Moroi, wie gesagt auf eins. Doch kann es auch sehr sehr lange dauern. Die Benutzung des jeweiligen Elementes ist nur für friedliche Zwecke gestattet.


F

St. Fernando
Eine Europäische Akademie der Vampire. Sie steht in Italien, in einem Ort in der Toskana.
Benannt nach einem Erd Benutzer.


G

Geistbenutzer
Es gibt sehr wenige von ihnen und es ist auch kaum was über Geist als ‚Element‘ bekannt. Einige Fähigkeiten sind zum Beispiel das Heilen oder 'Wiederbeleben'(nur ganz kurz nach dem Tod möglich. Danach besteht durch den Wiederbelebten und dem Geistbenutzer ein 'Band'. Der Wiederbelebte ist denn 'Schattengeküsst'), Zwang(jemanden seinen Willen aufzwingen, die Meinung des anderen ändern, usw.), Superzwang(Man kann jemanden das sehen lassen, was man will, ihn in einen Trancezustand versetzen, usw.) oder dass der Geistbenutzer in einen Traum von jemanden geht.


H


I


J


K

Königliche Moroi
12 Familien die jeder kennt. Die ersten in der Familie werden Prinz oder Prinzessin genannt. Drozdov, Dragomir (Die Familie ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen, bis auf eine, Vasilisa Dragomir. Sie ist eine Geistbenutzerin und eine der nächsten Anwärter auf den Thron.) Conta, Ozera (Die Ozera Familie ist nicht sehr beliebt, in der königlichen Welt. Zwei wurden Freiwillig zu Strigoi. Jeder kennt diese Familie, und nicht jeder will was mit ihnen zu tun haben.) Badica (eine recht große Familie), Zeklos, Ivashkov , (Die Königin Tatiana gehört zur Familie der Ivashkovs. Diese Familie ist eine der wohlhabendsten, adligsten und reichsten. Deswegen sind auch so gut wie alle Mitglieder dieser Familie arrogant. Einer der Familie ist auch ein Geistbenutzer), Dashkov, Tushka, Voda (Die beste Freundin und rechte Hand der Königin, Priscilla Voda.), Lazar, Szelsky


L


M

Mână
Bedeutet ‚Die Hand‘. Es ist eine Geheimgesellschaft, die in manchen Schulen ihr ‚Unwesen‘ treibt. Königliche Moroi sind Mitglieder in dieser Elite Gruppe. Sie lernen wie sie ihr Element besserkontrollieren können und halten sich für was Besseres als die anderen.

Molnija- Zeichen
Sind die Zeichen der Wächter, dass sie Strigoi getötet haben. Es sind kleine blitzartige Zeichen, die in den Nacken tätowiert werden, für jeden Strigoi eines.


N


O


P


Q


R


S

Spender
Menschen, die sozusagen Vampirbissjunkies sind. In der Akademie befinden sie sich im Keller. Spender sind süchtig nach den Bissen der Vampire, da Endorphine freigesetzt werden. Sie geben freiwillig kleine Mengen Blut an die Schüler.

Schattengeküsst
Eine schattengeküsste Person ist jemand der gestorben ist und kurz danach von einem Geistbenutzer zurück in Leben geholt wurde. Der Geistbenutzer und die schattengeküsste Person teilen sich ein Band, worin die schattengeküsste Person die Gefühle und Gedanken des anderen sehen und spüren kann. Die Person hat auch nach der ‚Wiederbelebung‘ eine Verbindung zur Geisterwelt/ zum Totenreich. So kann es passieren, dass die Person Geister sieht, in bestimmten Situationen.


T


U

‘Die Unversprochenen‘
Sind Dhampire die sich auf die Jagd nach Strigoi machen. Sie besitzen kein ‚Versprechungszeichen‘, das bedeutet dass sie keinem Moroi zugeteilt sind, zum Schutz. Sie lassen sich nicht von Wächtern unterordnen und sind käuflich zu erwerben.


V

Vladimir
Er ist der Schutzpatron der Akademie. Er war ein Geistbenutzer, was ihn für die anderen 'Heilig machte', da er andere Heilen konnte und er besaß ein Band mit seiner schattengeküssten Wächterin, Anna.


W

Wächter
Die Wächter sind zum Schutz der Moroi da. Jedes Mitglied der königlichen Familie besitzt mindestens einen Wächter. Doch an der Akademie gibt es nur die Allgemeinen Wächter, für alle. Zu einem Wächter wird man ausgebildet auf der St. Vladimir, Wächternovizen, werden sie in der Lehrphase genannt. Wenn man ein richtiger Wächter geworden ist, bekommt man eine Art Schlage in den Nacken tätowiert, das Schutzzeichen, um zu zeigen dass man ein richtiger Wächter ist. Wenn ein Wächter einen Strigoi getötet hat, ist das auch auf dem Nacken zu sehen. Kleine, lichtblitzartige Zeichen werden tätowiert, für jeden Strigoi eins. Deswegen tragen auch die meisten Wächter kurze Haare, besonders die Frauen haben höchstens kinnlange Haare. Da die Aufgabe eines Wächters ist, auf die Moroi aufzupassen, halten sich diese immer im Hintergrund. Wenn 2 Wächter vorhanden sind, ist einer immer in der Nähe des Moroi und einer etwas entfernter um die Umgebung abzuchecken. Sie handeln Taktisch und müssen sehr aufmerksam sein. Nicht eine Einzige Kleinigkeit darf ihnen entgehen. Nur Dhampire können Wächter werden.

Wächterzeichen
Ein Schlangenartiges Tattoo im Nacken. Die Novizen, die die Ausbildung eines Wächters erfolgreich gemeistert haben, bekommen es in den Nacken tätowiert. Das Zeichen bedeutet dass sie richtige Wächter sind.


X


Y


Z

Zwang
Ist eine Fähigkeit mit der man andere zu Sachen zwingen kann. Sei es eine Meinung, ein Gedanke oder sonst was. Man könnte es mit Überzeugungskraft vergleichen, nur je nach Stufe stärker.


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten